<<< Zurück zur Hauptseite

About

Pop-Up Workshop 

Digitale Kompetenzen im Unternehmen stärken – Von digitaler Fitness der Mitarbeiter*innen zu „Digital Dexterity“

Den meisten Initiativen zur digitalen Transformation fehlt ein nachhaltiger und erfolgreicher Fokus auf die Verbesserung der digitalen Kompetenzen von Mitarbeiter*innen und Führungskräften. Digital fitte Mitarbeiter*innen sind in allen Wertschöpfungsbereichen der Unternehmen die Erfolgsgaranten für  zukunftsfähige Produkte und Services, kosteneffiziente Prozesse, für neue Ideen und Geschäftsmodelle und das Erkennen der Chancen der digitalen Transformation. Dabei gehen digitale Fitness und „Digital Dexterity“ Hand in Hand. Nur mit ausreichender digitaler Fitness können Mitarbeiter*innen auch neue digitale Technologien nutzen und damit die Investitionen absichern. In diesem Workshop erhalten Sie Einblicke in den Status der „Digitalen Fitness“ in Österreich, in die Möglichkeiten, die digitale Fitness festzustellen sowie Praxisbeispiele zu Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung.

CV

Mag. Ulrike Fiona Domany-Funtan, MBA, ist Generalsekretärin von fit4internet – Verein zur Steigerung digitaler Kompetenzen in Österreich. Ihre beruflichen Stationen führten sie in die Politik, den Journalismus und die Industrie, u.a. als CEO von Funk International Austria, Management Board Member bei Johnson & Johnson in Österreich und später in der DACH- und EMEA-Region sowie Head of Business Development für die CEE-Region bei EPAMEDIA.

Ausgebildet als Journalistin und Unternehmensberaterin war sie u. a. auch als parlamentarische Mitarbeiterin, Pressesprecherin, Fachreferentin für Wirtschaft und Gesundheit im Büro des Landeshauptmannes von Salzburg bzw. stellvertretende Landesgeschäftsführerin der Salzburger Volkspartei tätig. Domany-Funtan ist Vizepräsidentin der Julius Raab Stiftung, ORF-Stiftungsrätin für das Bundesland Salzburg, Aufsichtsrätin der FFG Österreichische Forschungsgförderungsgesellschaft, Beiratsmitglied der E³UDRES² European University, Mitglied des MIT Dean‘s Circle und EMEA-Representative für die MIT Sloan School of Management. Domany-Funtan studierte zwischen 1996 und 2011 Politikwissenschaft, Journalismus und Rechtswissenschaften an der Paris-Lodron Universität in Salzburg. 2014 schloss sie ihren Master of Business Administration in Innovation & Global Leadership am Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, USA ab.