About

Ing. Siegfried Frühwirth ist seit mehr als 20 Jahren Geschäftsführer der gemba.austria. Die gemba.austria sind Experten für coachendes Führungsverhalten, wirkungsreiche Wertströme und Potenzialentfaltung in der Organisation – eingebettet in eine aktive und zukunftsorientierte Unternehmenskultur.

Session 10. Oktober 2019 | Strategie & Leadership| 14:00 Uhr

Die Kampfsportmethode KATA – Coachend führen im Veränderungsprozess

Die Bezeichnung KATA kommt aus dem Japanischen und bezeichnet Routinebewegungen im Kampfsport. Hier gilt es als Synonym für ein Managementsystem, es wird bei TOYOTA über Jahrzehnte in allen Hierarchieebenen gelebt. Die KATA ist ein Grund des Erfolges von TOYOTA . Es ist die Wertschätzung und die Entwicklung von Mitarbeitern.

Zitat von Sakichi Toyoda, dem Begründer der TOYOTA industries: „Zuerst entwickeln wir Menschen, dann bauen wir Autos“