<<< Zurück zur Hauptseite

About

SESSION

Was Remote Worker wollen & brauchen! Wie LIWEST hybrides Arbeiten ermöglicht. 

LIWEST ist mit seinen rund 220 MitarbeiterInnen der größte Kabelnetzbetreiber Oberösterreichs. Nicht nur die Produktpalette hinsichtlich Digitalisierung wächst stetig, sondern auch die Erwartungen an ein hybrides, reibungsloses Arbeiten. Durch klare Regelungen und Vertrauen hat man es geschafft sowohl Motivation, als auch Produktivität der MitarbeiterInnen im hybriden Arbeiten hoch zu halten. Darüber hinaus beschäftigt man sich mit den Fragen „Wie (hybrides) Arbeiten im Jahr 2030 aussehen wird?“ und „Was müssen Arbeitgeber tun, um in dieser Hinsicht für Arbeitnehmer attraktiv zu sein?“

 

CV

Maria Gratzl arbeitet seit 14 Jahren bei der Firma Liwest Kabelmedien GmbH. In einer gemeinsamen Doppelspitze leitet sie mit ihrem Kollegen seit 2018 den Bereich HR & Organisation, wobei sie dabei den fachlichen Lead für die HR-Themen & Unternehmenskultur verantwortet. Davor war sie viele Jahre in verschiedenen Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt HR & Organisationsentwicklung tätig.

Als visionäre Personalistin und organisationale Gestalterin versucht sie die Unternehmensbedürfnisse mit kraftvoller und innovativer Personalarbeit zu unterstützen. Neugierig auf futur of work und eine hohe Passion4people zeichnen sie aus.