About

Lukas Berger ist Geschäftsführer und Co-Founder der 1000things GmbH, den meisten wohl besser bekannt als „1000 things to do in Austria / Vienna“, mittlerweile einer der größten Social Media Communitys Österreichs. Die Idee, die einst am Küchentisch einer WG begonnen hat, ist mittlerweile zu einem Unternehmen mit 20 Mitarbeiten herangewachsen und fand unlängst einige Beachtung in der medialen Wahrnehmung durch ihr flexibles Arbeitszeitenmodell, dass den Mitarbeitern unter anderem beliebig viele Urlaubstage im Jahr einräumt.

Panel 

Hyper HR vs. klassische HR

Feel-Good Manager, Healthy Days, E-Learning, Purpose first vs. Lohnverrechnung Arbeitsrecht, Kollektivvertrag. Wann stößt HR an seine „kreativen“ Grenzen und wieviel Zeit des daily business fließen tatsächlich in klassischen Agenden? Könnten diese Agenden theoretisch auch „hyper“ werden?