About

PopUp Workshop HAUFE

HR-Digitalisierung: Wie Sie mit der richtigen Strategie Ihre Organisation zufriedener machen und Raum schaffen für eine menschzentrierte Arbeitswelt.

Unternehmen stehen vor dem Spagat: zum einen gilt es Prozesse immer effizienter zu gestalten, zum anderen dafür zu sorgen, dass diese Prozesse den Mitarbeitern nicht im Weg stehen. Richtig organisiert stehen diese Ziele sich aber nicht im Weg, sondern bauen sogar aufeinander auf. Denn wer weniger Aufwand mit administrativen Vorgängen hat, kann mehr Zeit für die Entwicklung des Unternehmens und der Mitarbeiter aufbringen. Doch wie geht man am besten vor? Wo fängt man an und welche Maßnahmen haben die meiste Wirkungskraft? All das erarbeiten wir im gemeinsamen Workshop zu HR-Digitalisierung.

CV

Helmut Fink-Neuböck verantwortet in der Raiffeisen-Landesbank Steiermark den Bereich Unternehmensentwicklung, Nachhaltigkeit und Digitalisierung im neuen Vorstandsressort „Transformation“. Im Januar 2021 wählte er bewusst den Quereinstieg in die Bankenwelt, um seine beruflichen und persönlichen Erfahrungen in die Transformationsreise einzubringen und die Zukunft der RLB mitzugestalten.
Seine über 20 Jahre berufliche Entwicklungsreise führte ihn die Welt digitaler Geschäftsmodelle, technologiebasierter Lösungen, Softwareentwicklung in agilen Organisationen, kultureller Weiterentwicklung hybrider Organisationen mit Beidhändigkeit in der Führung für Effizienz in der Linie und gleichzeitig Innovation im agilen Netzwerk – von globalen Organisationen wie der SAP, aufstrebenden familiengeführten hidden Champions bis zu eigenen Start-up Experimenten.
Als ehemaliger Vielreisender mit dem Motto „mein Arbeitsplatz ist überall, wo es WLAN, guten Kaffee und von Zeit zu Zeit eine Steckdose gibt“ findet er im Headquarter der RLB Steiermark nur selten den Weg in sein neues Büro, das mittlerweile Meeting- und Rückzugsraum für seine Teamkolleg:innen ist.