About

Doris Palz ist seit 2014 Managing Director von Great Place to Work Österreich. Die studierte Juristin und Tourismusmanagerin hat hier die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für Menschen, Organisationen und deren harmonische Gestaltung auszuleben. Sie begleitet Unternehmen beim Aufbau und der Weiterentwicklung von vertrauensbasierter Unternehmenskultur. Der Einblick in jährlich mehr als 100 gelebte Kulturen in Unternehmen ermöglicht ihr stets von den Besten und Innovativsten zu lernen und dies weiterzugeben. Als zertifizierte Anwenderin des I-E-Profils unterstützt sie individuelle Entwicklungswege im Management.

Panel

Hyper HR vs. klassische HR

Feel-Good Manager, Healthy Days, E-Learning, Purpose first vs. Lohnverrechnung Arbeitsrecht, Kollektivvertrag. Wann stößt HR an seine „kreativen“ Grenzen und wieviel Zeit des daily business fließen tatsächlich in klassischen Agenden? Könnten diese Agenden theoretisch auch „hyper“ werden?