HR INSIDE SUMMIT - Christa Franek
<<< Zurück zu den Sprechern

About

Christa Franek leitet das NEBA Projekt WUK Arbeitsassistenz seit 2013. In ihrem Spezialgebiet Autismus unterstützt sie die Arbeitsintegration von Jugendlichen und jungen Erwachsene mit Benachteiligung und/oder Behinderungen und berät Unternehmen in Inklusionsfragen. Als Absolventin des Lehrgangs „Sozialmanagement“ und Studienerfahrung in den Bereichen Soziologie und Pädagogik schöpft sie aus einem sehr breiten Spektrum an Wissen.

Mit Autismus arbeiten – Arbeiten mit Autismus

Es gibt eine Vielzahl an relevanten Fragenstellung und betrieblichen Rahmenbedingungen, die man als Unternehmen bei der Inklusion von Menschen mit der Diagnose „Autismus-Spektrum-Störung“ zu beachten hat. Wie sollen die Arbeitsumgebung bzw. der Arbeitsplatz strukturiert sein? Welche Herausforderungen könnten in der Zusammenarbeit zu bewältigen sein? Gibt es die Möglichkeit, extern unterstützt zu werden?

Die WUK Arbeitsassistenz als auch das Jobcoaching des Dachverbands Österreichische Autistenhilfe unterstützen Unternehmen, um eine gute Inklusion von potentiellen Mitarbeiter*Innen mit einer Diagnose Autismus-Spektrum-Störung zu ermöglichen. In einem Kurzinterview mit einem Betroffenen und diversen Fallbeispielen erhalten Sie aus erster Hand einen Einblick, was für eine gelungene Zusammenarbeit benötigt wird. Im Detail wird vor allem das Modell einer fachlichen Begleitung am Arbeitsmarkt durch das Jobcoaching besprochen.