<<< Zurück zur Hauptseite

About

Panel

Risikofaktor Remote Work, flexible Arbeitszeiten, Home Office – ein trojanisches Pferd?

Zu Beginn der Corona-Pandemie sahen sich zahlreiche Unternehmen plötzlich mit einer Aufgabe konfrontiert, den Arbeitsmittelpunkt auf das Zuhause der MitarbeiterInnen zu verlagern. Man stellt als Arbeitgeber die richtige Infrastruktur bereit, neue Gesetze zum Thema Home Office treten in Kraft und die Arbeitswelt verändert sich nachhaltig. Mehr Work-Life-Balance, zufriedenere MitarbeiterInnen, weniger Büroflächen, die bezahlt werden müssen. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Doch welche Chancen und/oder Risiken birgt Remote Work? Wie kriegt man die Mitarbeiter wieder zurück ins Büro und ist das überhaupt notwendig? Flexibles Arbeiten – die Zukunft oder ein trojanisches Pferd?

CV

Barbara Schöfl ist seit über 5 Jahren bei Runtastic und seit Jänner 2022 als VP of Human Relations & Organizational Development Teil des Management Teams. Es liegt ihr am Herzen eine Unternehmenskultur zu fördern, in der sich jede*r zugehörig und geschätzt fühlt, Diversität gefeiert, aus Fehlern gelernt und Offenheit gelebt wird, Möglichkeiten geboten werden über sich hinauszuwachsen und die zwischenmenschlichen Beziehungen ein wichtiges Fundament bilden.