About

Dr.in Barbara Covarrubias Venegas ist Expertin für Neue Arbeits- und Lernwelten. Barbara war 10 Jahre lang in der Forschung tätig und widmet sich diesen Themen als Forscherin, Autorin und Vortragende. Ihre internationalen Forschungs- und Lehrprojekte wurden mehrfach prämiert. Sie war langjähriges Vorstandsmitglied von SIETAR Austria und SIETAR Europa, und ist Secretary General der IACCM/Sitz WU Wien. Barbara entwickelte das Neue Arbeitswelten DNA Reifegradmodell, welches in Unternehmen als Messinstrument zur Standortbestimmung für neue Arbeitswelten eingesetzt wird.

Session

Ist die Zukunft hybrid? Wie das Modell des hybriden Arbeitens die Arbeitswelt auf den Kopf stellt

Nach Monaten virtueller Arbeit haben die Geschäftsführer, Vorstände und Führungskräfte vieler Unternehmen in den letzten Wochen in einem Zoom-Video-Anruf für alle Teams angekündigt, dass alle sehr bald ins Büro zurückkehren werden, natürlich in modifizierter Form gemäß den Richtlinien zur sozialen Distanzierung. In vielen Unternehmen war das eine Ankündigung, von der alle wussten, dass sie „einmal“ kommen würde; viele haben bereits damit begonnen, wieder ins Büroleben zu migrieren und freuen sich über den persönlichen Austausch, auch wenn mit Abstand und Masken. Dennoch ist die Freude geteilt, denn diese „gewonnene Freiheit“ des virtuellen, mobilen Arbeitens in Positionen die jahrzehntelang als „nicht virtuell möglich“ eingestuft waren.