About

Keynote

Employer of Choice – warum wir Talentmagnete brauchen

Der Arbeitsmarkt ist turbulent, hoch kompetitiven und branchenübergreifenden. Viele offene Stellen in Unternehmen bedeuten viele Möglichkeiten für Talente. Wer sie haben will, muss zum Talentmagnet werden: Talente anziehen und binden. Nur wer die Motivationsfaktoren, Wünsche und Bedürfnisse der Talente versteht und darauf basierend Entscheidungen trifft, wird noch rekrutieren und gute Talente halten können. In turbulenten Zeiten wie diesen müssen wir alte Muster aufbrechen und neue Wege gehen. Das gilt für HR, aber insbesondere für die Führungsebene. Denn Talente verlassen nicht Unternehmen, sondern Leader.

CV

Alexandra Eichberger ist seit Ende 2021 SVP / Cluster Lead Employer of Choice bei Deutsche Telekom, davor war sie Vice President Change & HR Excellence bei Magenta Telekom. Mit ihrem Team treibt sie vor allem die Themen Corporate Culture, Leadership, Learning und Neues Arbeiten voran. Themen wie Employee Engagement, Employer Branding und Gesundheitsmanagement runden das Portfolio des Teams ab. Davor war sie unter anderem Head of Change Implementation bei A1, wo sie für die Gestaltung und Steuerung des unternehmensweiten Kulturveränderungsprozesses verantwortlich war und als Kernmitglied strategische Projekte des Konzerns vorantrieb. Bevor Alexandra Eichberger A1 beitrat war sie in der Personal- und Unternehmensberatung tätig. Sie absolvierte das Studium der Internationalen Betriebswirtschaft in Wien sowie ein Executive MBA Studium in Berlin.