About

Irene Häntschel-Erhart ist promovierte Wirtschaftsinformatikerin und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Knowledge, Learning und Change Management, Workplace Development – sowohl wissenschaftlich an den Universitäten Linz und St. Gallen als auch in verschiedenen Unternehmen. Seit 2008 ist sie im Gebrüder Weiss Konzern in unterschiedlichen Funktionen tätig und leitet derzeit das Programm zur Etablierung einer neuen Lernstrategie im Konzern inkl. der Einführung der Saba Cloud als technologischer Basis.

Pop-Up Workshop

Talent Experience: Wie man Mitarbeiter besser bei Änderungen begleitet und unterstützt

Kontinuierliches Lernen ist eine Grundvoraussetzung für jeden Menschen in jedem Alter, um sich Kompetenzen anzueignen, sich neuen Aufgaben und Anforderungen zu stellen, um sich weiterzuentwickeln. Wie erreichen wir aber, dass Menschen in Unternehmen die Trends, die durch den Generationswechsel, das Internet und die Globalisierung vorgegeben werden, so einfach begleiten? Welche Rolle spielt dabei Lernen? Wie begleiten Sie Ihre Mitarbeiter heute und bereiten sie auf die Anforderungen von morgen vor?

In dem Workshop möchten wir das mit Ihnen gemeinsam erarbeiten:

  • HR im Wandel: Wie begleite ich meine Mitarbeiter bei Veränderungen? Welche Rolle spielt kontinuierliches Lernen, um Unternehmensziele mit individueller Leistung zu verbinden?
  • Selbstbestimmtes Lernen: Wie kann man Lernenden Orientierung und Unterstützung bieten?
  • Veränderte Rollen-Modelle: Wie binde ich Führungskräfte und Mitarbeiter ein, den Wandel in die Tat umzusetzen? Wie kann ein Unternehmen hierfür die nötigen Rahmenbedingungen schaffen?